Forum für Pflasterbau

Susanne Frank,

FCN Academy am 26. Februar in Fulda

Die FC Nüdling Betonelemente hat mit der FCN Academy ein Wissensforum etabliert, das sich an Garten- und Landschaftsbauer, Verarbeiter sowie Spezialisten aus dem Baustoffhandel richtet. Das Forum findet dieses Jahr am 26. Februar im Hotel Esperanto in Fulda statt und wird erstmalig durch eine Messe begleitet, auf der fünf Unternehmen aus der Pflasterbaubranche ihre Produkte und Lösungen vorstellen.

Wissenswertes rund um den Themenbereich der Flächengestaltung präsentiert die FCN Academy 2019, die am 26. Februar in Fulda stattfindet. © F. C. Nüdling

Pflastersteine richtig herstellen
Auch bei der diesjährigen Academy ist der Themenbogen wieder weit gespannt. So befasst sich Dipl.-Ing. Dietmar Ulonska, Geschäftsführer des Betonverbands SLG e.V. in Bonn, mit der regelgerechten Herstellung von Pflasterbauweisen. Kommt es trotz Einhaltung aller Vorgaben zu Schadensbildern, müssen strittige Punkte nicht selten vor Gericht geklärt werden. Wie und warum man einen kostenintensiven Prozess am besten vermeidet legt Prof. Jürgen Ulrich, Vorsitzender Richter am LG a.D. in Schwerte, in seinen Ausführungen dar. Die technischen Umstände in den Vordergrund rückt der Vortrag von Thomas Streit, Anwendungstechniker bei Bomag in Boppard, der sich mit dem Einbau und der Verdichtung von sensiblen Betonprodukten befasst.

Eine Lösung für stabilere Pflasterflächen mit erhöhter Lagestabilität und verringerter Wasserdurchlässigkeit stellt Hubert Hahner, Anwendungstechniker bei F.C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG in Fulda mit Ecoprec vor. Abgerundet wird die Vortragsreihe durch die Produktneuheiten des Jahres 2019, die Bernd Büttner, Produktmanager bei F.C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG, in seinen Ausführungen vorstellt und die in einem Messerundgang besichtigt werden können.

Anzeige

Die Messepartner Bomag, Lithofin, Optimas, Probst und tubag werden ihre Produkte präsentieren.

Infos und Anmeldung: www.fcn-betonelemente.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

GaLaBau

Pflasterbelag für Platzgestaltung 

2,2 Mio. Euro investierte die Stadt Düren in die Sanierungsarbeiten für ihren Marktplatz. Nach der Neugestaltung vereint er die Qualität eines urbanen Stadtplatzes mit den funktionalen Anforderungen des Marktgeschehens.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite