Personalie

Marvin Meyke,

Pascal Martens übernimmt Leitung des Opel-Nutzfahrzeuggeschäfts

Pascal Martens übernimmt Anfang November die Leitung des Geschäfts mit leichten Nutzfahrzeugen bei Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall.

Pascal Martens © Opel Nutzfahrzeuge

Der Manager mit langjähriger internationaler Erfahrung im Automobilgeschäft ist derzeit Direktor Sales, Customer Care & Aftersales Europa bei Opel/Vauxhall. Als Direktor Light Commercial Vehicles Opel/Vauxhall tritt er die Nachfolge von Tobias Stöver an. In seiner neuen Rolle wird Martens an Xavier Duchemin, Managing Director Sales, Aftersales and Marketing Opel, berichten.

"Ich freue mich sehr, mit Pascal Martens einen ausgewiesenen Automobil-Experten für diese wichtige Aufgabe gewonnen zu haben. In unserem Strategieplan PACE! haben wir uns das Ziel gesetzt, den Absatz leichter Nutzfahrzeuge bis 2022 um mehr als 25 Prozent zu steigern. Ich bin mir sicher, dass Martens mit seinem Team einen entscheidenden Beitrag leisten wird, dieses Ziel zu erreichen“, sagt Xavier Duchemin. „Gleichzeitig danke ich Tobias Stöver für seine ausgezeichnete Arbeit bei Opel und wünsche ihm alles Gute und viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Exklusiv-Interview

Pilotprojekt für bessere Luft

Auf der IAA Nutzfahrzeuge präsentierte Ford sein neuestes Plug-in Hybrid-Modell. Mark Harvey, Geschäftsführer der Ford-Tochter Commercial Vehicle Mobility Solutions, erläutert die Fakten zum Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit Transport for London.

mehr...
Anzeige

Transporter

Leichtes Nutzfahrzeug für Handwerker

Der Nissan NV300 ist ein geräumiges und praktisches leichtes Nutzfahrzeug und wird von Nissan in verschiedenen Höhen und Längen angeboten. Handwerker, die zu ihren Einsätzen unterwegs sind, haben damit ihr Werkzeug und ihren Computer immer...

mehr...

Transporter

Dritte Generation des Opel Vivaro

Den neuen Opel Vivaro kann man ab sofort bestellen. Er ist ab Spätsommer beim Händler als Kastenwagen (Cargo), Doppelkabine für bis zu sechs Personen, Plattformgestell und Kombi sowie erstmals in drei statt zwei Längen erhältlich: 4,60 Meter, 4,95...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

E-Transporter

500 E-Transporter fürs Carsharing

Die Aachener StreetScooter GmbH, Anbieter von elektrisch betriebenen Nutzfahrzeugen, hat einen Großauftrag für seine E-Transporter erhalten. Die UZE Mobility GmbH kauft vom Tochterunternehmen der Deutschen Post 500 Modelle WORK und WORK L.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite