Reifen und Zubehör

Susanne Frank,

Robuste Reifen auf "Europas größter Baustelle"

Vom 14. bis zum 17. März zeigt Bohnenkamp am Stand des Maschinenbauers Bergmann leistungsstarke EM-Reifen von BKT. Beide Unternehmen verbindet eine enge Zusammenarbeit, die sie mit ihrem gemeinsamen Aufritt auf der 10. MAWEV-Show im österreichischen St. Pölten-Wörth weiter festigen wollen. Die „größte Baustelle Europas“, so die Eigenwerbung der Veranstalter, präsentiert auf mehr als 200.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Baumaschinen, Baufahrzeuge und Lkw in praxisnahem Ambiente.

Vom 14. bis zum 17. März 2017 zeigt Bohnenkamp am Stand des Maschinenbauers Bergmann leistungsstarke EM-Reifen von BKT.
Vom 14. bis zum 17. März zeigt Bohnenkamp am Stand des Maschinenbauers Bergmann auf der MAVEW-Show im österreichischen St. Pölten EM-Reifen von BKT. Foto: Bohnenkamp

Starkes Team: BKT und Bergmann

Auf dem Bergmann-Stand B26 führt der Maschinenbauer den Besuchern seinen Bergmann 2060 Rundkipper und den Bergmann 3012 R Plus Rad-Dumper, vor. Beide Fahrzeuge hat Bohnenkamp mit EM-Reifen von BKT ausgerüstet. Dirk Fasthoff, Bereichsleiter Fahrzeugbau bei Bergmann, hat die Reifen des indischen Premiumherstellers schätzen gelernt: „Die EM-Reifen überzeugen uns auf der ganzen Linie. Sie punkten mit hoher Qualität zu einem sehr fairen Preis.“ Neben dem guten Preis-Leistungsverhältnis schätzt der Fahrzeugspezialist aber auch das Gesamtpaket: „Wichtig ist für uns das Know-how und die Verlässlichkeit, die wir bei unserem Partner Bohnenkamp erleben.“

Robuste Reifen für leistungsstarke Dumper

Der EM-Reifen BKT SR 41 wird in der Größe 23.5 R 25 auf dem Messestand zu sehen sein. Auch den neuen BKT BK Loader 53 können Fachbesucher auf dem gemeinsamen Stand erleben.

Anzeige

Letzterer ist ein Spezialist für den harten Recycling-Einsatz. Er zeichnet sich durch einen Aramid-Gürtel sowie eine extreme Profiltiefe von 56,5 mm aus. Die optimal angepasste Gummimischung erzielt auch unter schwierigen Bedingungen eine hohe Laufleistung.

Den BKT Earthmax SR 41 hat BKT hingegen speziell für Muldenkipper entwickelt. Das einzigartige Profildesign mit zusätzlichen Stufen im Blockprofil sorgt für eine ausgezeichnete Traktion, das tiefe E-4/L-4 Profil garantiert eine lange Lebensdauer. Die Verbindungsstege zwischen den Profilblöcken verleihen dem Reifen zusätzlich eine enorme Robustheit.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Konzeptreifen

Nie wieder einen Platten!

Europapremiere für den luftlosen Konzeptreifen Michelin Uptis auf der New Mobility World. 2024 soll er in Serie gehen. Der Michelin Uptis hatte am Vormittag des 10. September 2019 Europapremiere: Auf der New Mobility World im Rahmen der 68. IAA in...

mehr...

Raddesign

Neues Raddesign für mehr Traktion

Der israelische Reifenhersteller Galileo Wheel hat gemeinsam mit Partnern ein innovatives Reifenkonzept entwickelt, die sogenannte CupWheel-Technologie. Der „CupWheel-Reifen“ besitzt ein neuartiges doppeltes V-Design, eine höhere Traktion selbst...

mehr...

Reifenmanagement

Damit der Druck stimmt

Digitales Reifenmanagement. Für Nutzfahrzeuge sind bislang Reifendruckkontrollsysteme nicht gesetzlich vorgeschrieben. Dennoch arbeiten derzeit alle großen Automobilhersteller und Zulieferer an eigenen Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Reifen

Spezialisten fürs Grobe

Reifen für Dumper und Muldenkipper. Imposant sind sie – die BKT-Reifen aus der Earthmax-Reifenfamilie. Die robusten Reifen kann man im April auf der bauma am Stand von Bohnenkamp aus nächster nähe begutachten.

mehr...
Anzeige

bauma 2019

Bohnenkamp AG: Reifen für alle Fälle

Ein großes Angebot an Reifen und digitaler Support für Händler und Hersteller kennzeichnen den Messeauftritt der Bohnenkamp AG. Fachbesucher erleben ausgewählte Fabrikate für die Bereiche Erdbewegung, Industrie, Lkw und Transport.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite