Hasit-Produkt soll Zeit sparen

Martin Schrüfer,

Neuer Kalk-Zementputz: Große Flächen in kurzer Zeit

Die Hasit Trockenmörtel GmbH hat deshalb mit dem HASIT 653 Rapid einen neuen Kalk-Zementputz entwickelt, der sich schnell und sicher verarbeiten lässt und so Arbeitszeit einspart.

© Hasit

Der Faktor Zeit spielt beim Bauen eine immer größere Rolle. Zeitersparnis im Bauablauf bedeutet geringere Kosten und eine zufriedenere Bauherrschaft. Hier setzt der schnelle Kalk-Zementputz 653 aus dem Hause Hasit an. Er ist rein mineralisch und polystyrolfrei. Als Putzmörtel CS II zeichnet er sich durch optimiertes Schwindverhalten aus und kann als Außen- und Innenputz für Wände, Decken, Pfeiler und Trennwände verwendet werden. Dabei ist er auf allen mineralischen Untergründen universell einsetzbar.

Der Unterputz aus Kalkzement eignet sich zudem für Feuchträume wie WCs, Bäder mit bodengleichem Einlauf ohne Duschtasse, die Sauna, oder Garagen. Auch für gewerbliche Nassräume, etwa öffentliche Duschen, Hotelküchen oder Metzgereien, ist der Rapid 653 geeignet. Beim Einsatz in Metzgereien ist eine Abdichtung entsprechend der Feuchtebeanspruchungsklasse speziell in Übergangsbereichen erforderlich (Merkblatt Verbundabdichtungen ZDB).

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Broschüre

Leitlinien für Verputzarbeiten aktualisiert

Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) hat die „Leitlinien für das Verputzen von Mauerwerk und Beton“ überarbeitet und in das neue Verbandslayout überführt. Die Leitlinien gelten für häufig vorkommende Putzgründe wie Mauerwerk oder...

mehr...

Mauerwerksbau

VDPM/Deutsche Poroton: Apropos Fugendicke

Unter Mithilfe von Vertretern der Deutschen Poroton hat der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) das Merkblatt „Mauerwerk mit Dünnbettmörtel (Dünnbettmauerwerk)“ veröffentlicht. Baupraktiker erhalten Informationen zu den...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Dämmstoff

Ziegel für mehr Wärmeschutz

Ein Paradebeispiel städtebaulicher Nachverdichtung ist die Wohnsiedlung Neubiberger Gärten. Der mit mineralischem Dämmstoff gefüllte Baustoff erreicht in relativ schlanken monolithischen Außenwänden den geforderten KfW-55-Effizienzhausstandard.

mehr...
Anzeige

Schaummörtel

Mehr als ausgleichend

Der Schaummörtel von Hasit als Unterbodenausgleich für den Estrich wird wegen seiner bauphysikalischen Eigenschaften und baubiologischen Unbedenklichkeit geschätzt. Nun kommt er auch in der Außenwand zum Einsatz.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite