Bauchemische Produkte

Marvin Meyke,

PCI eröffnet Markenerlebniswelt

Am 18. Juli eröffnete PCI Augsburg offiziell ihre neue Markenerlebniswelt. Am Hauptsitz in Augsburg können sich Besucher ab sofort auf eine Reise durch die Markenwelt von PCI und Thomsit begeben.

Auf 260 Quadratmetern erfahren Interessierte mehr über die Markenwelt von PCI und Thomsit. © PCI Augsburg

Der Hersteller bauchemischer Produkte macht seine beiden Leitmarken auf einer Gesamtfläche von 260 Quadratmeter in verschiedenen Lebensräumen visuell, audiovisuell und haptisch erlebbar. "In der neuen Markenerlebniswelt präsentiert sich die PCI Gruppe als Partner für wertschaffendes Bauen und Erhalten von Lebensräumen. Unsere Kunden erleben hier, was die Marken PCI und Thomsit auszeichnet. Sie können sich mit allen Sinnen von den Mehrwerten überzeugen, die wir Händlern, Verarbeitern, Architekten und Bauherrn durch vorausschauende Lösungen für ihre Herausforderungen bieten", fasst Manuel Rez, Leiter Marketing Management PCI Gruppe, die Besonderheit der neuen Markenerlebniswelt zusammen.

Gleich zu Beginn erwarten die Besucher die Imagefilme der Marken PCI und Thomsit. Anschließend eröffnet sich ihnen die eigentliche Erlebniswelt mit der Marke PCI für Fliesen- und Bautechnik und der Marke Thomsit für Fußbodentechnik. An zahlreichen Stationen zu einzelnen Schwerpunktthemen, die in verschiedenen Lebensräumen aufgegriffen werden, erfahren die Besucher mehr die beiden Marken. Verschiedene Inszenierungen greifen Herausforderungen sowie Bedürfnisse der Zielgruppen auf und machen den Nutzen, den beide Marken mit ihren Produkten  erlebbar. Im Bereich Handelsberatung am Point of Sales erfahren Kunden durch die Simulation von Verkaufsgesprächen unmittelbar den Mehrwert von PCI und Thomsit.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dämmstoff

Ziegel für mehr Wärmeschutz

Ein Paradebeispiel städtebaulicher Nachverdichtung ist die Wohnsiedlung Neubiberger Gärten. Der mit mineralischem Dämmstoff gefüllte Baustoff erreicht in relativ schlanken monolithischen Außenwänden den geforderten KfW-55-Effizienzhausstandard.

mehr...

Schaummörtel

Mehr als ausgleichend

Der Schaummörtel von Hasit als Unterbodenausgleich für den Estrich wird wegen seiner bauphysikalischen Eigenschaften und baubiologischen Unbedenklichkeit geschätzt. Nun kommt er auch in der Außenwand zum Einsatz.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite