Krane und Hebebühnen

Susanne Frank,

Schalung - Eckkonsole neu im Programm

14.10.2010 Zahlreiche Brückenbauwerke entstehen im Zuge des neuen Abschnittes der A 72. Dazu gehört auch der Bau von Brückenbetonpfeilern, bei denen die NOE H 20 Trägerschalung zum Einsatz kommt.

Erstmals ergänzt eine auf diese Trägerschalung abgestimmte Eckkonsole die Konstruktion. Damit kann das Trägerschalungsprogramm noch flexibler eingesetzt werden.

Der Hauptvorteil besteht in Zeiteinsparungen während des Bauablauf, da die Gerüste schnell in der Gurtungslage oder den Bohrungen im H 20 Träger eingehängt werden können und beim Umsetzen komplett an der Schalung verbleiben.

Nach dem Stellen der Schalung ist durch diese Ausführung die Laufgerüstebene sofort geschlossen und begehbar. Auskragende Dielenbeläge im Eckbereich gehören der Vergangenheit an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ladekrane

Baustoffkran für anspruchsvolle Manöver

Spediteure sehen sich knallhartem Wettbewerb ausgesetzt. Um auf diesem Markt zu bestehen, zählen Schnelligkeit und Flexibilität. Beides verlangt nach ausgefeilter Technik. Ein Mainzer Unternehmer setzt beim Thema Kran ganz klar auf die Marke Fassi.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Krane

Allrounder gefragt

Eine hohe Nutzlast, eine Mulde mit großer Ladelänge und lange Lebensdauer – so lauteten die Anforderungen der Paul Käfer Bauunternehmung aus Winnenden nördlich von Stuttgart. Ein Allrad-Dreiachser von MAN, ausgerüstet mit Ladekran und Abroller...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite