Krane und Hebebühnen

Susanne Frank,

Pfiffige Ausgleichsplatte für Fußspindeln

15.09.2010 Der Systemgerüstspezialist Layher hat vor kurzem eine einfallsreiche Lösung für das Gründen von Gerüsten auf geneigtem Gelände präsentiert.

Mit der Ausgleichsplatte lassen sich Fußspindeln mit starrer Fußplatte auf geneigtem Gelände problemlos aufstellen. Durch gegenseitiges Verdrehen von Ober- und Unterteil der Ausgleichsplatte ist die Neigung stufenlos von 0 bis 16 Prozent einstellbar.

So steht die Fußspindel auf jedem beliebigen Gelände bis 16 Prozent Gefälle stets senkrecht und die Fußplatte liegt gleichzeitig flächig auf.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsbühnen

Hoch hinaus für die Energiewende

Die Sternbau GmbH verantwortet im Zuge der Umrüstung des Cottbuser Heizkraftwerks von Braunkohle auf Gas als Generalunternehmer den Roh- und Ausbau der neuen Kraftwerksgebäude. Für die Bauausführung mietete das Unternehmen Arbeitsbühnen von Zeppelin...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

450-Tonnen-Mobilkran

Kranlogistiker setzt auf Liebherr

Seit gut zwei Jahren betreibt der Ingolstädter Standort des Kranlogistik-Unternehmens BKL einen Liebherr-Mobilkran vom Typ LTM 1450-8.1. Nun konnte der Fahrzeugkran bei der Montage von Klimageräten auf das Dach einer Industriehalle seine Tragkraft...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite