Auszeichnung

Marvin Meyke,

Baustellenmanagement-App ist Digital Brand of the Year

Die Baustellenmanagement-App 123erfasst wurde beim German Brand Award zweifach ausgezeichnet - in den Kategorien "Excellent Brands - Digital Brand of the Year" und "Excellent Brands - Telecommunications & IT".

© Timo Lutz Werbefotografie

123erfasst umfasst eine App mit einer korrespondierenden Office-Lösung. Damit lassen sich viele Prozesse auf der Baustelle wie die Zeiten der Mitarbeiter, das Bautagebuch inklusive Baustellenfotos, Material und Geräte mobil erfassen und die Daten direkt ins Büro übertragen. Für die Neuausrichtung seiner Marke 123erfasst erhält das gleichnamige, mittelständische Unternehmen aus Lohne die höchste Prämierung "Best of Best" in der Kategorie "Excellent Brands - Digital Brand of the Year". Darüber hinaus wird das Softwarehaus mit dem "Winner" in der Kategorie "Excellent Brands - Telecommunications & IT" ausgezeichnet.

"Baustellen sind komplexe Systeme. Hier den Überblick zu behalten, wird zunehmend schwieriger. 123erfasst bietet hierfür eine attraktive digitale Lösung in Form einer eigens hierfür entwickelten App, mit der die Koordination einer Baustelle kinderleicht wird. Die App ist verständlich aufgebaut und intuitiv nutzbar, was sich in der Markenstrategie sowohl inhaltlich als auch formal nachvollziehbar widerspiegelt: angefangen beim Namen, über den Claim bis hin zum modernen Brand Design, das über alle Touchpoints eine hohe Wiedererkennbarkeit hat und den innovativen Charakter klar zum Ausdruck bringt", begründete die Jury ihre Entscheidung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierung

Verdichtungsprozesse automatisieren

Für ausgewählte Modelle gibt es ab sofort Cat Command zur Verdichtung, um den Fahrer durch einen automatisierten Verdichtungsprozess zu unterstützen. Das hilft den Bauunternehmen dabei, eine konstant Verdichtungsqualität zu erreichen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cloud

Moderne Cloud-Plattform

Zahlreiche Bauunternehmen nutzen bei Großprojekten IoT-Lösungen, um die Effizienz zu steigern. Beim Bau des Terminal 3 am Flughafen Frankfurt am Main kommt die cloudbasierte Lösung OneStop Pro zum Einsatz.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite