zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Bau-Lkw

Susanne Frank,

Opel zertifiziert Humbaur als Umbaupartner

Nach einer gründlichen Überprüfung hat die Opel Automobile GmbH Humbaur als offiziellen Umbaupartner für Nutzfahrzeugaufbauten des Opel Movano (X62) zertifiziert. In dem Zertifizierungsprozess wurden alle Bereiche überprüft: von der Einhaltung aller Qualitätsrichtlinien im Fahrzeugaufbau bis hin zu Vertrieb, Marketing und After Sales.

Große Freude bei der feierlichen Übergabe der Zertifikats-Urkunde: (v.l.n.r.) Monika Niederreiner (Humbaur, Leiterin Unternehmenskommunikation), Roy Illmann (Opel Automobile GmbH, Regionalleiter Nutzfahrzeuge), Markus Wiedemann (Humbaur, Vertriebsleiter Kofferaufbauten), Marcus Trotz (Humbaur, Leiter Qualitätsmanagement), Benjamin Karting (Humbaur, Produktmanager & Vertriebstechniker Kofferaufbauten). Foto: Humbaur

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Opel und sehen den erfolgreichen Abschluss des Zertifizierungsprozesses als Bestätigung unserer Bemühungen, bei denen der Kundennutzen stets im Mittelpunkt steht“, sagte Markus Wiedemann, Vertriebsleiter Kofferaufbauten bei Humbaur.

Kunden profitieren von der Zertifizierung der Fahrzeugaufbauten, weil sie die Sicherheit haben, ein Qualitätsprodukt zu kaufen, und die Opel-Garantie auf das Basisfahrzeug vollständig erhalten bleibt. Zudem werden die FlexBox-Kofferaufbauten im Opel-Nutzfahrzeug-Vertriebsnetz gelistet, sodass alle Interessenten auch weiterhin von ihren bewährten Vertriebspartnern betreut werden können.

Enge Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie und Logistikdienstleistern
Die FlexBox-Fahrzeugaufbauten werden in enger Abstimmung mit der Automobilindustrie und führenden europäischen Logistikdienstleistern entwickelt und weiterentwickelt. Variabel in Länge, Breite und Höhe können sie auf beliebigen Fahrzeugtypen aufgebaut werden. So entstehen optimierte Nutzfahrzeuge und die dazu passenden Anhänger für den Verteilerverkehr.

Anzeige

Neu ab Juli: Pannenhilfe-Service
Humbaur-FlexBox-Kunden profitieren ab Juli 2018 auch vom neuen Pannenhilfe-Service Humbaur 24/7 – unabhängig vom Hersteller des Fahrgestells: Dafür arbeitet Humbaur als erster Nutzfahrzeug-Hersteller mit dem ADAC Truckservice zusammen. Kunden profitieren vom dichten Netz an Werkstätten und Servicestellen.

Die Kühlaggregate der FlexBox Cool und FlexBox Freeze werden außerdem digital überwacht und beinhalten eine Warnfunktion.

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Trailer

Schweres transportieren, aber flexibel bleiben

Zur bauma präsentierte der Anhänger- und Fahrzeugaufbauten-Hersteller Humbaur den neuen Überfahr-Tieflader HBTZ Tridem. Markus Wiedemann, Vertriebsleiter Schwerlast/Kofferaufbauten erklärt im Gespräch mit Baugewerbe Unternehmermagazin, was diesen zu...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite