Roadshow

Marvin Meyke,

Topcon tourt durch Bayern

Die Digitalisierung von Infrastrukturprozessen hält sowohl bei großen als auch kleinen Akteuren der Bau- und Vermessungsbranche Einzug. Diese Entwicklung birgt ein hohes Potenzial zur Steigerung der Effizienz und Produktivität aller am Bauprozess beteiligten Akteure. Im Oktober macht die Topcon-Roadshow Station in Bayern, um dem Fachpublikum das dafür notwendige Know-how anschaulich zu vermitteln.

© Topcon Positioning Group

Mit Fachgesprächen, Kurzvorträgen, Live-Demos und der Möglichkeit selbst zu testen, erhalten die Besucher einen Einblick in moderne Vermessungstechnologien, Maschinensteuerungen und Lösungen für die vernetzte Baustelle.

Demonstration präziser Positionierungstechnologie

Positionierungstechnologie ist einer der Schlüssel für einen digitalen Prozess. Für die Erfassung des Ist-Zustands und dem laufenden Abgleich zwischen Ist und Soll werden hohe Anforderungen an Präzision gestellt. Interessierte haben auf dieser Roadshow die Möglichkeit, verschiedene Topcon-Technologien, von der Totalstation über GNSS-Empfänger bis hin zur Maschinensteuerung, selbst zu testen.

Welche Chancen bietet "Big Data" auf dem Bau?

Kurze Vorträge und Einzelberatungen zeigen, wohin die digitale Reise gehen könnte. Die Besucher erfahren, wie sie über UAV, Totalstation und GNSS-Empfänger "Big Data" zu ihren Gunsten sammeln, lesen, bewerten und nutzen können.

Anzeige

Wie aus Daten letztendlich reale, ineinandergreifende Bauprozesse werden, können die Fachbesucher zudem ebenfalls live erleben. So wird ein mit moderner Topcon 3D-Maschinensteuerung ausgestatteter Bagger demonstrieren, wie effektiv sich selbst ein komplexes Grabenprofil in nur einem Arbeitsgang modellieren lässt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kompaktmaschinen

Vielseitigkeit im Fokus

Wo geht die Reise hin bei den Kompaktmaschinenherstellern? Wie entwickelt sich die Nachfrage und die Umsatzzahlen? Susanne Frank sprach während der bauma mit René Kappus, District Sales Manager bei Bobcat.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Nordbau

Gemeinsamer Messeauftritt

Die Baumaschinenhändler Hamburger Baumaschinen, Wienäber Baumaschinen und die Firma Hyundai Baumaschinen Nord werden in diesem Jahr zusammen mit über 35 Baumaschinen aller Gewichtsklassen auf der Nordbau in Neumünster vertreten sein.

mehr...
Anzeige

Straßenbau

Cat-Kettenbagger bei Immenstaad im Einsatz

Bis Ende 2020 soll der gut sieben Kilometer lange Streckenabschnitt auf der B31 zwischen Immenstaad und Friedrichshafen fertig sein. Im Bereich Waggershausen ist ein 700 Meter langer Tunnel vorgesehen. Bei den Erdbauarbeiten hat ein neuer Cat...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tiefbau

Minibagger-Quartett der Kompaktklasse

Mit vier Cat Minibaggern der nächsten Generation stemmt Arthur Prüß Tiefbauarbeiten rund um Lübeck. Das Entwicklungskonzept der neuen Geräte-Generation soll Anwendern Leistung, Vielseitigkeit und Sicherheit sowie maximal möglichen Fahrerkomfort zu...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite